Angebote für Betroffene

Guolin Qigong Gruppe

persönlich in der Beratungsstelle

Was ist Guolin Qigong?

Guolin Qigong ist eine Form von Qigong, die durch seinen Einsatz im Kampf gegen den Krebs bekannt geworden ist. Er hat seine Wurzel im Taoismus. Die spezielle Atemtechnik kombi­niert mit Laufen/Gehen im Freien erhöht den Sauer­stoff­gehalt im Blut, fördert den Stoff­wechsel und das Immun­system. Die Übung in der Natur stärkt das seelische Wohlbefinden.

Anleitung: von einer Betrof­fenen für Betroffene, Zitat: „Ich übe Guolin Qigong seit 2012. Die Übungen haben mir geholfen und zu meinem Wohlbe­finden viel beigetragen.“

Beste Erfolge werden durch konti­nu­ier­liche Praxis erzielt. Diese Selbst­hil­fe­gruppe dient gemein­samer Übung und Austausch.

Termine

Ab 11. Oktober 6‑mal jeden Dienstag zwischen 9:30 und 11:00.

UPDATE: Der Kurs wird bis zum 13.12.2022 weiter­ge­führt werden.

Hinweise

Wetter­feste Kleidung, Sport­schuhe, lockere Kleidung, sodass die Arme sich frei bewegen können und keine Tasche tragen, die diese stören 

Wir bitten um verbind­liche Anmel­dungen bei Frau Karres

Ansprech­part­nerin: Dana Pelczar-Kostyra

Ort

Das erste Treffen (Begrüßung und Einführung) am 11.10. um 9.30 Uhr findet in der Krebs­be­ra­tungs­stelle in der Dernburgstr. 59 statt.

Für alle weiteren Termine ist der Treff­punkt am Lietzensee, Treppe an der Ecke gegenüber des Pianos Cafe.

Weitere Angebote für Betroffene