G. Wittl, R. Keseberg-Alt, C. Meier, G. Knapp (Foto: Schmitz)

Neujahrs­empfang 2020 der Großen Loge Royal York zur Freundschaft

G. Wittl, R. Keseberg-Alt, C. Meier, G. Knapp (Foto: Schmitz)
G. Wittl, R. Keseberg-Alt, C. Meier, G. Knapp (Foto: Schmitz)

Bereits zum fünften Mal durfte sich die Berliner Krebs­be­ratung über eine Einladung zum Neujahrs­empfang der Großen Loge Royal York zur Freund­schaft freuen, die auch in diesem Jahr mit der Überrei­chung einer großzü­gigen Spende verbunden war. Es nahmen vom Vorstand teil: Gabriele Knapp, Ruth Keseberg-Alt und Gisela Wittl.

Der Vorstands­vor­sit­zende der Großen Loge Christian Meier begrüßte die zahlreichen Gäste, Professor Heinz Bude hielt einen Vortrag zum Thema „Solida­rität – Maßgabe für ein lebens­wertes Mitein­ander“. Das musika­lische Rahmen­pro­gramm wurde höchst anspruchsvoll von den jungen Nachwuchs­künstlern Mikhail Mordvinov (Klavier) und Birita Poulsen (Sopran) präsen­tiert. Cornelius Gerhardt, Initiator und Leiter der Veran­stal­tungs­reihe Kultur im Logenhaus, führte inter­essant und vergnüglich in die jewei­ligen Stücke ein.

C. Gerhardt, R. Keseberg-Alt, G. Wittl (Foto: Schmitz)
C. Gerhardt, R. Keseberg-Alt, G. Wittl (Foto: Schmitz)

Beein­dru­ckend ist das soziale Engagement der Mitglieder der Großen Loge. Die geför­derten Projekte hatten die Gelegenheit, ihre eigene Arbeit vorzu­stellen, bevor ihnen der Spenden­scheck überreicht wurde. Die Beratungs­stelle bedankt sich herzlich für die großzügige Spende, die die Fortführung der polni­schen und engli­schen Beratungen sichert, wie Ruth Keseberg-Alt ausführte. Wir spüren die Wertschätzung unserer Arbeit und freuen uns sehr darüber. Beim anschlie­ßenden Empfang durften wir das köstliche Fingerfood genießen und konnten mit einigen Mitgliedern der Großen Loge bei einem Glas Sekt ins Gespräch kommen.

Gabriele Knapp, Vorstandmitglied

Skip to content