Team: Betroffenenberatung, Angehörigenberatung.

Die Mitarbeiterinnen der Krebsberatungsstelle bieten professionelle Unterstützung an.

Dana Pelczar-Kostyra

Dipl. Psychologin, Psychoonkologin, Kunsttherapeutin, Dozentin für interkulturelle Kompetenz

Schwerpunkte: Betroffenenberatung, Gruppen, Kunstwerkstatt,

Beratung auch in Polnisch.

Susanne Gruß

Dipl. Sozialpädagogin, Heilpraktikerin ausschließlich für Psychotherapie, Psychoonkologin, Gesundheitsberaterin, Psychosynthese-Coach.
Spiel- und Theaterpädagogik (speziell für Menschen mit Behinderung und Krankheit)

Schwerpunkte: Angehörigenberatung, Gruppenarbeit, emotionale Prozessarbeit.

Bettina Kunz

Dipl. Psychologin, Psychoonkologin, Psychologische Psychotherapeutin (tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie)

Schwerpunkte: Einzel- und Paarberatung, Anleitung einer Gesprächsgruppe für Trauernde.

Wir, die Mitarbeiterinnen,

sind ganz persönlich mit der Krankheit Krebs konfrontiert worden, entweder als Betroffene oder als Angehörige. Zusätzlich haben wir alle eine entsprechende Ausbildung, so dass wir Sie fachlich kompetent und professionell beraten können.

Sie werden hinsichtlich einer die Gesundheit stabilisierenden Lebensweise psychosozial beraten und begleitet. Psychologische Gespräche bilden den Beratungsschwerpunkt.

Wir legen Wert darauf, schnelle Hilfe und Kontinuität mit möglichst dem/ der gleichen GesprächspartnerIn zu gewährleisten.

Eine Krebserkrankung ist eine sehr große Belastung.

Für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen selbstverständlich nach telefonischer Termin- absprache gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!