Gesprächskreis für Angehörige

Welche Sorgen und Bedürfnisse kann ich als Angehörige(r) äußern?

„Der Hauptgrund für Heilung ist Liebe.“

~ Paracelsus ~

Welche Fragen, Gedanken und Gefühle beschäftigen Sie als Angehörige(r) eines krebskranken Menschen?

  • Welche Sorgen und Bedürfnisse kann ich als Angehörige(r) äußern?
  • Welche Art von Unterstützung benötige und wünsche ich mir?
  • Wo sind meine Kraftquellen?
  • Wie verhalte ich mich gegenüber Bekannten, Kollegen und Freunden?

Die Gruppe trifft sich zweimal monatlich, und zwar jeden 2. und 4. Mittwoch von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Beratungsstelle. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Vorgespräch mit der Gruppenleitung.

Bitte vereinbaren Sie für den Gesprächskreis ein Vorgespräch.

Zur Finanzierung dieses Angebots wird von den Teilnehmern ein Beitrag von 8€ erbeten.