Vorstand und Mitarbeiterinnen suchen zum frühest möglichen Zeitpunkt eine:

Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin oder einen Dipl.-Sozialpädagogen/-arbeiter mit

  • Erfahrung in der Beratung von Krebskranken
  • Engagement, Teamgeist und Einsatzbereitschaft
  • eigener Krebserkrankung (Abschluss der Behandlung vor mehr als zwei Jahren)

für eine halbe Stelle (19 Std. 15 Min.) als Kollegin oder Kollegen in der Betroffenenberatung.

Die Arbeitszeit ist auf 3 Wochentage verteilt.

Wir bieten Ihnen eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team!

Sie haben unser Stellenangebot auf unserer Homepage gefunden. Wenn Sie Interesse daran haben, mehr über uns und unsere Arbeit zu erfahren, dann lesen Sie einfach weiter! Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte zeitnah per Post (mit Rückumschlag) an:

krebsberatung berlin
Psychosoziale Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige,
z. Hd. Frau Hahne
Cranachstr. 59
12157 Berlin

oder per E-Mail an: krebsberatung@web.de